Aktuelle Neuigkeiten

23.02.2019: Tag der offenen Tür 2019

Der jährliche Tag der offenen Tür wurde betreut. Die Technik-AG war erneut mit einem eigenen Stand vertreten und präsentierte dort den interessierten Eltern die Arbeit der AG und die verfügbare Technik in der Schule. Außerdem wurde die Infoveranstaltung in der Aula mit Ton- und Lichttechnik versorgt. Auch die Eventdoku war mit mehreren Fotographen involviert.

14.12.2018: Weihnachtsmarkt 2018

Die Schillerschule veranstaltete einen Weihnachtsmarkt im und vor dem Schulgebäude. Aufgabe der Technik-AG war es die Aula sowie zwei Bühnen auf dem Lehrerparkplatz und im Foyer mit Tontechnik zu versorgen. Zudem mussten mehrere Stände im Außenbereich mit Strom versorgt werden. Dazu kamen Starkstromkabel und -Verteiler zum Einsatz. Außerdem war die Eventdoku vor Ort und machte Fotos und Videos.

13.12.2018: Weihnachtskonzert 2018

Das jährliche Weihnachtskonzert - dieses Mal in der Aula - wurde mit mittlerem Aufwand mit Ton- und Lichttechnik unterstützt.

November 2018: Neues Digitalmischpult mit Zubehör

32 Inputs, 4 Effektmaschinen, Motorfader, Touchscreen - Das ist nur ein Auszug aus der umfangreichen Liste der Features von unserem neuen Digitalmischpult, der Qu-32 von Allen&Heath. Das Pult stellt dabei das erste digitale Pult für den Ton an der Schule dar. Mithilfe der umfangreichen Möglichkeiten ist es möglich in Zukunft noch besser für einen guten Ton zu sorgen und vereinfacht die Arbeit in vielen Gebieten ernorm.

In Verbindung hiermit wurde auch eine digitale Stagebox angeschafft. Diese muss nur noch über ein LAN-Kabel angeschlossen werden und erleichtert damit den Aufbau erheblich.

Um das Equipment adäquat zu schützen wurden zudem passende Cases für das Pult und die Stagebox bestellt. Auch ein einfaches Zubehörcase mit Rollen konnte im Gesamtpaket mitgekauft werden.

Die Kosten wurden freundlicherweise vom Förderverein übernommen. T:*jd F:*fd

Herbstferien 2018: Neue PCs und Notebooks

Alle fünf Jahre werden die PCs, die die Stadt stellt, ausgetauscht. Dies geschah in diesem Jahr während der Herbstferien. Besonderheit war dieses Mal, dass eines der Schulnetzwerke abgeschaltet wurde, welches bisher auch Geräte im Netzwerk zuließ, die nicht die Stadt, sondern die Schule betreibt (z.B. in den Medienwagen). Aufgrunddessen mussten alle Geräte, die weiterhin im Netzwerk bleiben sollen (also einen Internetzugriff benötigen) ebenso ausgetauscht werden. Ein von der Stadt beauftragtes Unternehmen installierte 104 Desktop-PCs (HP Prodesk 600 G3), 44 Notebooks (HP Probook 450 G5) und 20 Convertibles (HP Probook x360 11 G1).

Durch den Umstand, dass die Geräte zukünftig nur noch von der Stadt betrieben und gewartet werden ergibt sich eine deutliche Arbeitsentlastung für die Technik-AG. Zeitgleich verlängern sich Wartungszyklen und die Geräte sind deutlich unflexibler.

Im Zuge dieser Neuerungen baut die Technik-AG in den nächsten Wochen noch VGA-Switche ein, welche den Anschluss von eigenen Geräten erlauben.

Alle genannten Maßnahmen machen die digitale Infrastruktur der Schule insgesamt wieder ein Stück aktueller.

28.08.2018: Besuch des hessischen Kultusministers

Für die Schulsanitäter wurde ein Ausbildungs- und Trainingsset für Gehirnerschütterungen überreicht. Zu diesem Anlass war der hessische Kultusminister anwesend. Die Technik-AG unterstütze mit Präsentations- und Audiotechnik.

05.08.2018: Konzert im Liebieghaus

Es wurde ein Konzert der Schulband im Liebieghaus betreut. Eingesetzt wurden dazu mehrere Mikrofone und eine Beschallungsanlage.

Bilder: Tim Gotta (Dankeschön!)