Veranstaltungstechnik

Um Veranstaltungen der Schule betreuen zu können, hat sich bereits kurz nach Gründung der Technik-AG ein Team zusammengefunden, um diese Aufgaben zu übernehmen. Aus einer jahrelangen Erfahrung ist heute ein hochprofessioneller Bereich entstanden, der ein breites Aufgabenspektrum hat. So werden bei allen Veranstaltungen in und häufig auch außerhalb der Schule Ton und Licht gemanagt. Zudem wird häufig mit dem Bereich Eventdokumentation zusammengearbeitet. Auch die Abteilung Bühne/Rigging gehört zum Aulateam. Diese kümmert sich unter anderem um den Bühnenbau und den Ablauf auf der Bühne während Veranstaltungen.

 

Technisch ist die Schule dabei sehr gut aufgestellt. Für den Ton stehen verschiedene Mischpulte, zahlreiche Mikrofone und Lautsprecher sowie die benötigten Kabel bereit. Die Lichttechnik kann mit digitalen Lichtpulten, LED-Technik und Nebelmaschinen aufwarten. Außerdem besitzt die Schule eine mobile Bühne mit Treppen, Geländern und verschiedenen Höhen. Wenn das Material nicht ausreicht, wird zusätzliches Equipment zugemietet.

 

Die Ausbildung, um ins Aulateam einzutreten, findet ein bis zweimal pro Jahr statt. Üblicherweise an 2 Samstagen sowie verschiedenen regulären Ausbildungsnachmittagen werden die Grundlagen gelehrt. Außerdem kann man sich mit anderen Mitgliedern selbstständig weiterbilden.

 

Herausforderungen sind unsere Stärke. Das beweisen wir oft bei einer der zahlreichen Veranstaltungen. Egal ob großes Musical, Konzert oder kleiner Vortrag. Das Aulateam investiert viel Zeit um allen Wünschen gerecht zu werden.

 

 

Die Technik-AG betreut nahezu jeden Typ von Veranstaltung. Einige Beispiele:

  • Konzerte (z.B. Weihnachtskonzert)
  • Partys (z.B. Unterstufenparty)
  • Vorträge (z.B. Elternabende)
  • Theaterstücke (z.B. Musical)
  • Sportveranstaltungen (z.B. Bundesjugendspiele)

Wir stellen dabei die technische Ausrüstung und betreuen diese auch. Unsere Aufgabenbereiche:

  • Ton
  • Licht
  • Video
  • Bühnenbau
  • (Sicherheit) [bei Partys]

Veranstaltungen müssen vorher bei uns angemeldet werden. (Hier klicken)

Der Ablauf und der Umfang des Einsatzes wird anschließend mit uns besprochen. Die Veranstaltung muss nicht in der Aula stattfinden. Wir bauen auch außerhalb der Schule auf (z.B. bei den BJS).

 

Im Laufe der Zeit konnten wir für einige Institutionen und Personen außerhalb der Schule die Technik betreuen:

  • Peter Feldmann (OB)

  • Tarek Al-Wazir

  • Stefanie Zweig

  • Thomas Mann

  • Polytechnische Gesellschaft

  • Uniklinik Frankfurt am Main

  • KOMMChester

  • Evangelisch Reformierte Kirche Frankfurt (Luminale)

  • Flying Fish Theatre

  • Roger Willemsen

  • Tobias O. Meißner

 

Wir können für Ihre Veranstaltung folgende Technik bereitstellen:

  • Zahlreiche Kabel- und Funkmikrofone für viele Anwendungsbereiche
  • Boxensysteme für verschiedene Möglichkeiten
  • Bühnenausleuchtung
  • Effektbeleuchtung
  • Nebelmaschinen
  • verschiedene Beamer
  • Großleinwand
  • verschiedene Videokameras
  • Videomixer mit Intercomsystem
  • Bühnenelemente
  • vieles mehr

Eine genaue Auflistung folgt.

 

Haben Sie Fragen zur Veranstaltungstechnik?

Einfach an technikag@schillerschule.de senden.

Wir beantworten diese so schnell wie möglich.